15.05.2016, von Ralf Seidel

Aufregende Pfingsten für die Jugendgruppe

Die Einladung zum Park und Blütenfest in Kromlau nahm die Jugend gern an. Nachdem sich alle auf dem Ortsverband pünktlich getroffen haben, konnte die Fahrt nach Kromlau los gehen. Kurz nach dem Eintreffen begann die Jugend mit etwas Unterstützung vom Jugendbetreuer und einem Helfer den Aufbau der Spiele sowie dem Aufbau des Info Pavillon. Das Wetter spielte super mit. Obwohl es anfangs etwas schleppend mit dem Besucherstrom anfing sah es am Nachmittag ganz anders aus. Nicht nur Kinder die Interesse für die Spiele und die Technik zeigten war ein großer Teil Erwachsene, die genaue Information über Einsätze, Technik und Ausbildung erhalten wollten. Diese Informationen haben sie von unseren Jugendhelfern detailliert erhalten. Die Besucher probierten sich beim Hebekissenspiel, THW - Quiz und beim feinfühligen bedienen des Spreizers aus. Zwischenzeitlich hatten die Jugendhelfer die Möglichkeit das Fest zu besuchen. Große Interesse bei den Jugendlichen lag an den Ständen vom Zoll, der Bundeswehr, dem Katastrophenschutz sowie der Feuerwehr. Am späten Nachmittag war es nun soweit alles wieder abzubauen um die Heimreise anzutreten. Jedoch war dies für unsere Jugend noch nicht das Ende dieses Wochenendes. Denn die Fahrt von Kromlau aus ging direkt an den Berzdorfer See, wo sich die THW Jugend mit der DLRG Jugend traf um zusammen das Wochenende zu verbringen. Einzelheiten zu diesem Erlebnis findet man auf Facebook unter THW Jugend Görlitz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: