14.11.2019

Die Jugendgruppe lud ein: 7. Baby- und Kindersachen-Börse

Am vergangenen Sonntag, den 10. November 2019 fand zum 7. Mal die Baby- und Kindersachen-Börse auf dem Gelände des Technischen Hilfswerk in Görlitz statt. Wie jedes Jahr waren die Görlitzer Bürger schon seit mehreren Wochen aufgerufen sich einen Stand zu reservieren, um ihr Spielzeug, PC Spiele, Kleidung von Baby-Größe bis Teenager etc. zu verkaufen. Der Flohmarkt findet jedes Jahr im November statt und auf dem Gelände besteht die Möglichkeit, dass die Händler ihre Tische in der Halle aufbauen können, so dass Käufer und Verkäufer auch bei schlechtem Wetter trocken stehen und die Waren in Ruhe angucken sowie anpreisen können. Dieses Jahr nutzten 22 Händler dieses Angebot. Aber auch auch die Käufer kamen dieses Jahr wieder reichlich wie auch schon in vergangenen Jahren. „Wir waren mit der Gästezahl sehr zufrieden.“, sagte Jens Courtois am Ende der Veranstaltung. Das trockene, sonnige Wetter des Tages lockte viele Görlitzer auf ihrem Spaziergang zum Flohmarkt. Damit auch alles reibungslos ablief waren mehrere Jugendliche der Jugendgruppe vor Ort, betreuten einen kleinen Verpflegungsstand, kümmerten sich um die Händler und wiesen Besucher auf die Parkplätze ein. Die Veranstaltung wird jährlich von der THW Jugend Görlitz und dem THW Ortsverband zusammen durchgeführt, wobei die Standgebühren der THW Jugend zugute kommen. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: