06.03.2016, von Ralf Seidel

Ein Jugenddienst und zwei Ortsverbände

Am gestrigen Samstag traf sich die Jugendgruppe des Ortsverbandes (OV) Zittau und die Jugendgruppe des OV - Görlitz zu einem gemeinsamen Dienst. Seit mehreren Wochen bereiteten zwei Jugendhelfer (Bianca und Marcel) vom OV - Görlitz mit Unterstützung der Jugendbetreuer diesen gemeinsamen Dienst vor. Nach einem kurzen kennen lernen übernahmen Bianca und Marcel die Einsatzleitung. Dank an den Zugführer Andreas, der den beiden Jugendhelfern das neue Zugtrupp Fahrzeug zur Verfügung gestellt hat. Die Jugend wurde in drei gemischte Gruppen aus dem OV - Zittau und dem OV - Görlitz aufgeteilt. Jede Gruppe bekam ein Funkgerät und einen Betreuer an die Seite gestellt. Ziel war es an verschiedenen Stationen wie zum Beispiel: Personen Rettung, Leitern, Technische Hilfeleistung auf Verkehrswegen, Werkzeug kunde, Knoten kunde und Theorie ihr Wissen in der Praxis anzuwenden. Es wurde auf genaue Ausführung, Kommunikation und Unfallverhütung geachtet. Allen Jugendhelfern hat dieser gemeinsame Dienst sehr gut gefallen. Für das leibliche Wohl aller sorgte wieder die Küche des OV - Görlitz, einen herzlichen Dank an Inge. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: