06.03.2020

Einsatz 03/2020 Unterstützung bei Verkehrsunfall auf BAB4

Aktuell unterstützt das THW Görlitz die Autobahnpolizei bei der Verkehrslenkung. Nach einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW auf der Bundesautobahn 4 in der Nähe von Kodersdorf ist die Fahrbahn Richtung Görlitz komplett gesperrt. Durch das THW wird der Verkehr von der Autobahn abgeleitet. Leider kommt es deshalb auch auf den Umleitungsstrecken zur Staubildung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: