12.03.2021

Neues (großes) Fahrzeug für das THW Görlitz

Mehrzweckgerätewagen (MzGW)

Sehr gefreut haben sich die Görlitzer Helfer über den neuesten Zugang in ihrem Fuhrpark.

Der Mehrzweckgerätewagen (MzGW) dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft, als Geräteträger der umfangreichen Ausstattung der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung sowie als Logistikfahrzeug.

Einheit: Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung

Der LKW verfügt über ein automatisches Schaltgetriebe mit Standard-, Einsatz-, Gelände- und Rangiermodus. Der Zuschaltbarer Allradantrieb mit Differenzialsperren sorgt auch in unwegsamem Gelände für ein Vorankommen.

Neu ist im THW, dass der LKW sowohl einen Koffer- als auch Plane/Spriegel-Aufbau hat. Das Gerätefach ermöglicht einen schnellen Zugriff auf Technik, die an einer Einsatzstelle zügig benötigt wird, beispielweise Material zum Absichern oder Ausleuchten. Die Restliche Ausstattung ist auf Rollcontainern verlastet und kann bei Bedarf schnell ab- oder umgeladen werden. Der MZGW wird somit zum Logistik-Fahrzeug und bringt z.B. zusätzliches Materialien an Einsatzstellen oder kann genutzt werden, um die Bevölkerung mit Verbrauchsgütern zu versorgen.
Eine Ladebordwand sorgt für einfaches Be- und Entladen der Fracht.

Hersteller: MAN
Typ: TGM 18.290
Aufbauhersteller: EMPL
Leistung:
290 PS


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: