02.07.2018, von R. Thiele/S.Hänsch

Rettungsmethoden

Die Ausbildung am vergangenen Samstag (30.6.) stand ganz im Zeichen der Menschenrettung.

Auf dem Gelände des alten Schlachthofs galt es, in Trupps das Gelände zu erkunden. Dabei fanden die Helfer Verletzte, die in so ungünstigen Situationen Hilfe benötigten, dass sie nicht einfach auf eine Trage gelegt und abtransportiert werden konnten. Sie mussten mit besonderen Rettungsmethoden gerettet werden. Dies bewerkstelligten die Helfer mit dem lotgerechten Ablassen von Personen aus Höhen. Aber auch der Aufbau der schiefen Ebene mittels Steckleiterteilen wurde genutzt, um die Verletzten aus ihrer misslichen Lage zu befreien.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: