23.05.2021, von R. Seidel

Samstagsdienst am Inselsee

Dieser Samstagsdienst stand unter dem Motto: Arbeiten im und am Wasser. Bei dieser Ausbildung unterstützte uns die DLRG - Görlitz mit zwei Booten und fünf Helfern, die durch ihre Teilnahme diese Ausbildung wasserseitig absicherte.

Nach einem kräftigen Frühstück auf im OV - Görlitz, fuhr der Technische Zug mit den zwei Fahrzeugen der DLRG in Kolonne zum Inselsee in Horka.

Dort angekommen wurde sofort mit der Arbeit begonnen, das heißt Aufbau und Inbetriebnahme eines Aggregats zum Betreiben von Tauchpumpen.

Durch die Teilnahme unserer Helfer der Grundausbildung konnte das erlernte Wissen gefestigt und in der Praxis angewandt werden. Somit konnten unsere zukünftigen Helfer das Zusammenspiel der Kameraden und dem DLRG live miterleben.

Nach der Mittagspause war es an der Zeit mit dem Rückbau zu beginnen und alles wieder zu verlasten.

Im Anschluss dieser Ausbildung übernahmen die Helfer des DLRG eine Unterweisung im Verhalten auf Booten.

Nicht zu vergessen ist, dass am kommenden Samstag unsere Grundausbildung zur Prüfung nach Bautzen fahren wird, wofür wir ihnen fest die Daumen drücken.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Helfern der DLRG für die super Zusammenarbeit bedanken.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: